Wasser und seine Wichtigkeit im Sport

Wasser und seine Wichtigkeit im Sport

Ohne Wasser kein Leben, ohne Wasser kein Sport!

Wasser auf Erden
Unser Wasser ist das wichtigste Element der Erde. Unser Planet besteht aus 2/3 Wasser. Der größte Teil davon ist Salzwasser und nur ein kleiner Prozentsatz davon ist – das für uns Menschen lebensnotwendige – Süßwasser.

Wo kommt das Süßwasser her?
Bis das Wasser, wie wir es gewohnt sind, aus dem Wasserhahn kommt, durchlebt es eine spannende Reise:
Fällt ein Regentropfen auf die Erde, so sickert dieser durch viele Gesteinsschichten hindurch, wird gereinigt und nimmt viele notwendige Minerale auf. Es kann unter Umständen Jahrzehnte dauern, bis ein Regentropfen zu Tage kommt – sprich als Quellwasser entspringt. Ebenfalls kann es sein, dass Regenwasser durch ein Gebirge / einen Berg gefiltert wird und anschließend ins Tal fließt.

Wasser braucht der Mensch!
Wir bestehen 50 – 80% aus Wasser – das heißt, wir sind vom Wasser abhängig. Je mehr Du trinkst desto schneller wird Dein Stoffwechsel, Dein Hautbild verbessert sich, Dein Blut wird dünner und somit kann es schneller zu den Muskeln transportiert werden. Deine Nieren und anderen Organe werden durch vermehrtes Trinken gereinigt und entgiftet!

Welche Eigenschaften hat das Wasser?
Wasser H2O (chemische Formel) – Bestandteile einer 1,5 Liter Wasserflasche:

  • Calcium
  • Magnesium
  • Natrium
  • Kalium
  • Chlorid
  • Sulfat
  • Hydrogencarbonat

Wie viel soll ich am Tag trinken?
Ein erwachsener Mensch braucht ca 2-3 Liter am Tag – wenn Du aber Sport betreibst, dann trink‘ lieber 5-6 Liter pro Tag. Dies mag jetzt vielleicht etwas viel klingen, aber Du wirst merken, dass Du Dich nach einiger Zeit daran gewöhnen wirst.

 Wusstest Du, dass Du innerhalb von vier Wochen an Gewicht verlieren kannst, indem du 5-6 Liter Wasser am Tag trinkst, obwohl Du Deine gewöhnliche Ernährung beibehältst? Änderst Du nun Deine Ernährung ebenfalls, wirst Du gewaltige Erfolge erzielen können. Des Weiteren wirst Du ein besseres Hautbild erhalten und solltest Du anfällig für Kopfschmerzen sein, kannst Du dieses Problem mit dem Trinken von mehr Wasser evtl. auch in den Griff bekommen.

Wie viel soll ich am Tag trinken?
Sollte Dir Wasser alleine nicht so gut schmecken, kannst du es mit Ingwer oder Zitronensaft aufwerten. Dies verbessert nicht nur den Geschmack sondern erfrischt zugleich.

Merke
Trinke lieber mehr Wasser als zu wenig, denn Dein Körper braucht es jeden Tag. Ein Nachteil hat das vermehrte Trinken von Wasser leider: Du musst die Toilette öfters aufsuchen.
Trinke bitte auch nie mehr als 7 Liter, denn das könnte Gesundheitsgefährdend sein.

Zusammenfassung
Artikelname
Wasser und seine Wichtigkeit im Sport
Beschreibung
Ohne Wasser kein Leben, ohne Wasser kein Sport! Wasser auf Erden Unser Wasser ist das wichtigste Element der Erde. Unser Planet besteht aus 2/3 Wasser, der größte Teil davon ist Salzwasser und nur ein kleiner Prozentsatz davon, ist das für uns Menschen lebensnotwendige Süßwasser.
Author
Daniel
Hi, ich bin Dein Coach bei BroFitnessTeam.

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Style Switcher

Layout options
  • Boxed Layout
  • Full Width Layout
Header options
Accent Color Examples
Background Examples (boxed-only)
  • detailed
  • pixels
  • diagonal-noise
  • swoosh_bw
  • swoosh_colour
  • beach
  • sundown
View all options →